Schlagwort-Archive: Wandel

Was ich mir statt Demonstrationen wünsche

Was bedeutet für mich aktiver Widerstand? Wer soll etwas verändern? Wie können wir etwas verändern? In den vergangenen zwei Jahren habe ich erst- und letztmals Demonstrationen beigewohnt. Ein guter Freund hatte mich zu dieser Absicht verleitet und eingeladen, der ich gerne gefolgt war, um mein eigenes Bild des politischen und gesellschaftlichen Geschehens besser zu verstehen. […]

Akzeptieren für die Evolution

Einige Menschen hören Beleidigungen, wo nur eine Beobachtung angestellt wurde – wenn das Beobachtete etwas ist, das sie sich nicht eingestehen wollen. Aber solange ich etwas nicht in den Griff bekomme, nicht begreife, kann ich es auch nicht loslassen. Und ich kann auch nicht etwas verleugnen, das ich mir nie eingestanden, zu dem ich mich […]

Sei du! 

Eins der größten Probleme auf der Welt zwischen Menschen ist in meinen Augen mangelnde Authentizität. Ständig sind wir damit beschäftigt, etwas zu verbergen. Wir zeigen unsere Gefühle nicht, folgen unseren Wünschen nicht, ignorieren Signale unseres Körpers und tun ständig so als ob. Dann lesen wir ein Buch über Selbstliebe und tun so, als hätten wir […]

Sag Ja

Es braucht selten ein „Wie“ im Sinne einer Methode. Schon gar nicht, wenn es darum geht, sich zu erfinden, loszulassen, sich mit dem Leben und seinen ureigenen Gesetzen zu verbinden und zu vertrauen.  Dahinter ist nichts geheimnisvolles.  Lass von allem los, das einen Namen hat, grenze dich nicht weiter ein und sage Ja zum Leben!

Träume, Astralreisen und Ich

Die letzten Nächte habe ich unglaublich intensiv und lebhaft geträumt. Vielleicht, weil ich derzeit gut zur Ruhe komme, vielleicht macht auch der Beifuss sein übriges… Vergangene Nacht stand ich in einem von vielen Träumen völlig alleine auf der Erde und beobachtete einen gigantisch wirkenden Planeten unmittelbar neben uns, ein Mehrfaches größer als der Mond. Er war lila, […]