Schlagwort-Archive: Liebe

Die Liebe

Die Liebe Was wäre nur aus mir geworden Ohne die Liebe in meinem Leben? Was wäre noch von mir verdorben Würde man mir die Liebe nehmen? Der Stern über meinen Absichten Und der Grund meines Daseins Sie lässt sich weder verrichten, noch lenken, weder beabsichtigen noch schenken. Immer da, doch weder deins noch meins. Ich […]

Memo an mich – Danke

Ich fühle das Leben intensiv. Es durchschüttelt mich am ganzen Körper. Zunehmend realisiere ich die Geschichte meiner Mitmenschen. Sehe was ist. Sehe immer mehr, finde Zusammenhänge und erkenne aus einer allgemeineren, umfassenderen Perspektive heraus. Höre auf meine klaren ersten Impulse, seien es Blitzgedanken, Blitzbilder oder Blitzgefühle. Ich sehe Visionen, mögliche Zukunftsszenarien, meine sowie der Menschen, […]

[Musikvideo] Hang im Wald

  Ein Tag im wunderschönen Wald der belgisch-deutschen Eifellandschaft, gemeinsam mit meinem Lieblingsintrument, der Handpan, und umgeben von frischer und goldig sonniger Mutter Natur. Dieses Instrument verleitet mich in einen Zustand der Trance, verhilft mir zu entspannen, zu genießen und mich mit meiner unmittelbaren Naturumgebung verbunden zu fühlen. Anbei ein Text auf englisch, der in […]

Hat sich der letzte Kreis geschlossen?

Ich bin zufrieden, ja erfüllt. Ich kann die Wichtigkeit der vergangenen Ereignisse, der letzten Wochen und Monate, erahnen, aber klar greifen kann ich noch nicht gänzlich, was geschehen ist. Nicht so klar, dass die Worte, die dabei entstehen, mir das Gefühl geben die Dinge gut beschreiben zu können. Womöglich ein Grund darüber zu schreiben und […]

Walking Alone, Together

The future is so unknown, and we are so fluid, and tired of pretending that we know. Our thoughts and feelings are ever-changing, uncontrollable, like a wild ocean of love. Our desires are growing and falling; our dreams are born and die in every moment. Let’s not commit to a form of love. The forms […]

Ein Konzert von Mia&Malte

Mein Jahr, mein Monat Januar, war bereits jetzt voller Wunder und magischer Momente. Ich bin dankbar dafür und so sehr für jeden einzelnen Tag, den ich derzeit zelebriere wie meinen letzten und dabei begleitet werde von so vielen wunderbaren Menschen.  Zwei von ihnen, die ich in den vergangenen Wochen kennenlernen durfte, sind Mia und Malte.  […]

Als ich Y. ansprach

Dieser erste Blog unter neuem Namen ist in erster Linie eine aktuelle Momentaufnahme einer Ebene meines Lebens, die mich derzeit sehr bewegt.  Ebenso steht er sinnbildlich für das, was mein Leben bewegt. Die Liebe. Aus dem Leben. Mittendrin, statt nur dabei.  In dieser einen Geschichte meines Lebens geht es um die wundersame Begegnung mit Y.  […]

Fünf Emotionen

Ich denke, unser Geist kann auf einer von mindestens drei inneren Ebenen eine Wahl treffen: nämlich auf der Ebene der Logik, der Intuition und der Emotion.  Und innerhalb dieser Ebenen, gibt es noch weitere. Die Ebenen der Emotion möchte ich hier versuchen zu greifen. Das sind meiner Meinung nach die fünf natürlichen Emotionen: Trauer, Ärger, […]

Ich gelobe Besserung

Ich denke immer weiter und möchte Lösungen für alles finden, es fassen können um daraus zu lernen. Ich denke viel nach über die Dinge, die du mir sagtest.  Ich möchte dich nun teilhaben lassen:  Du sagtest mir am Abschiedsabend, dass in dem Moment, als ich auf die „tust du dir was an?“ – Frage nichts geantwortet […]

Mein Jahr 2016

Diesen Text schrieb ich Ende Juni unter schmerzhaften Tränen, doch in guten Erinnerungen:  Wenn mich jemand nach meinem Jahr 2016 fragt, dann wird das deinen Namen tragen. Ich danke dir für all die wunderbaren Momente und diese einzigartige Liebe, die du mich hast spüren lassen.  Du hast Recht, mir ist es bis zuletzt nicht gelungen dich […]