Schlagwort-Archive: Jetzt

Was ich mir statt Demonstrationen wünsche

Was bedeutet für mich aktiver Widerstand? Wer soll etwas verändern? Wie können wir etwas verändern? In den vergangenen zwei Jahren habe ich erst- und letztmals Demonstrationen beigewohnt. Ein guter Freund hatte mich zu dieser Absicht verleitet und eingeladen, der ich gerne gefolgt war, um mein eigenes Bild des politischen und gesellschaftlichen Geschehens besser zu verstehen. […]

Jetzt, vorbei

Jetzt. Vorbei. Jetzt. Vorbei. Jetzt. Erinnerung. So kurz, so unbedeutend, so klein. So lang, so wichtig, so groß. Momente können alles sein. Wir können sie teilen und trotzdem gehören sie nur uns. Um nicht geradeaus zu eilen müssen wir im Rennen verweilen. Wir stolpern hinein ein Moment, ein Stein, Hindernis oder Schanze zum Fliegen. Momente […]

Man sagt mir, ich „solle die Realität anerkennen“

Hiermit möchte ich einen Standpunkt einnehmen, zu der Forderung ich „solle die Realität anerkennen“ und meine Vorstellungen der Welt seien „utopisch“ und daher nicht vertretbar für die Mehrheit.  Die ersten 23 Jahre meines Lebens habe ich in perfekter Manier die gesellschaftliche Realität anerkannt, sie selten hinterfragt und wenn doch, daraus keine persönliche Konsequenzen gezogen. Das […]

Für immer

Es zählt nur Jetzt es zählt nur Hier es zählt nur was hier grad passiert, ich lass mich gehen, mich inspirieren, so als gäbe es keinen Morgen ich genieß es einfach hier, es ist alles möglich ich kann nix verliern, vielleicht ist heute grad der schönste Tag im Leben und das will ich nicht verpassen, […]