Alles, was dich ärgert, ist da, um dich Geduld zu lehren.Alles, was dich verlässt, ist da, um dich zu lehren, auf deinen eigenen Füßen zu stehen.

Alles, was dich erzürnt, ist da, um dich Vergebung und Mitgefühl zu lehren.

Alles, was Macht über dich hat, ist da, um dich zu lehren, wie du deine Macht zurückholst.

Alles, was du hasst, ist da, um dich bedingungslose Liebe zu lehren.

Alles, was dir Angst macht, ist da, um dich Mut zu lehren, diese Angst zu bewältigen.

Alles, was du nicht kontrollieren kannst, ist da, um dich zu lehren loszulassen und dem Universum vertrauen.

Jackson Kiddard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: