Archiv für den Monat Oktober 2016

Zeit steht still…

Volle Leistung immer höher rauf, Es muss weiter gehen, Arbeit hört nie auf. Seh die Wracks, ich seh die Burnouts. Ich mach nicht mit, ich will hier raus, Hab alle Zeit der Welt und nehm mir, was ich brauch, Nehm mir die Pausen, weil ich sie mir erlaub, Komm nicht zu kurz und ich bin […]

Rainbow Spirit – Songs and Chants

Rainbow Gatherings are temporary intentional communities, held annually in Canada, Mexico and various locations such as the United States, Europe, and Russia. In North America they have always taken place in publicly owned National Forests with one exception since 1972, and supporting and practicing the ideals of peace, love, respect, harmony, freedom and community, as […]

Der Weg ist keine gerade Linie, er ist eine Spirale. Immer wieder kehrst du zurück zu Dingen, von denen du dachtest, du hättest sie verstanden, und siehst die tieferen Wahrheiten. Barry H. Gillespie

Gute Gene durch „genetisches Denken“ aktivieren

Vom japanischen Biowissenschaftler Kazuo Murakami: In Japan gibt es das Sprichwort „Krankheit entsteht im Geiste“. Mit anderen Worten kann uns unsere Denkweise krank machen oder uns umgekehrt helfen, uns zu erholen. Und genau hier, das ist meine Überzeugung, kommen die Gene ins Spiel.  Was wir denken, beeinflusst die Funktionsweise unserer Gene, und das hat entweder […]

(Krishnamurti) Inneres Hören und Inneres Sehen

Einleitung aus dem „Großen Krishnamurti Buch“: Solange wir nicht im psychischen Sinne unserer Identifikation mit dem Selbst und der Erinnerung daran sterben, bei gleichzeitigem totalen Verstehen unserer Bedürfnisse, bleiben wir dem Inhalt des Denkens verhaftet, und wir versäumen das rechtzeitige Reagieren auf den Augenblick. Wo es zu einem totalen Verstehen des Bedürfnisses kommt, des äußerlichen […]

Die Klugheit als Kardinaltugend

Die Kardinaltugend der Klugheit ist die erste Tugend von allen. Aus ihr fließen alle anderen hervor: die Tugend der Gerechtigkeit, der Tapferkeit und der Mäßigung. Oder, anders gesagt: nur wer klug ist kann auch gerecht, tapfer und maßvoll sein. Dabei ist die Klugheit nicht, wie es landläufig oft geschieht, in dem ausschließlichen Blick auf sich […]

10 Gedanken nach einem Jahr Leben

Nun, oftmals sehe ich mich in der schwierigen Ausgangslage jemandem beim Verstehen dessen helfen zu wollen, was ich seit meiner Abreise eigentlich mache. Ich lebe und liebe in erster Linie. Das ist schon mal eine ganze Menge, finde ich. Was ich für’s Leben alles mitnehmen kann, hätte mir dabei wohl genauso gut bei einem Jahr […]

Außerhalb der Box denken

Die letzten sechs Tage habe ich mit den beiden Mädels Jonna (12) und Jolanda (9) in und um Bielefeld verbracht. Wir haben uns dort eigenständig versorgt, jeden Tag gemacht wozu wir Lust hatten (meistens gemalt, gegessen, geturnt, uns Spiele und Geheimsprachen ausgedacht und Bielefeld’s Innenstadt als Spielplatz genutzt) und täglich neue Menschen gefunden, die uns eine […]

Wie wir Gott erfahren

Könnte man Gott durch tägliches Baden erkennen, möchte ich gerne ein Walfisch der Tiefe sein! Könnte man ihn durch Essen von Wurzeln und Früchten ergründen, nähme ich gerne die Gestalt einer Ziege an. Könnte das Rosenkranzsbeten mir ihn enthüllen, würde ich meine Gebete an riesigen Perlen abzählen. Könnte ein Kniefall vor steinernden Bildnissen ihn entschleiern, […]

Der Sinn des Lebens

Welche Kraft treibt uns weg von der Bequemlichkeit des Vertrauten, veranlasst uns, Herausforderungen anzunehmen, obwohl wir wissen, dass der weltliche Ruhm vergänglich ist?  Ich glaube, diese Kraft heißt: die Suche nach dem Sinn des Lebens.  Viele Jahre lang habe ich in Büchern, in der Kunst, in der Wissenschaft, auf den gefährlichen oder bequemen Wegen, die […]