Momente zum Helden

Warte vier oder fünf Momente.
Mehr ist nicht nötig, um ein Held zu sein.

Immer denken alle, das ist ein Vollzeitjob.
Aufwachen als Held. Zähneputzen als Held. Zur Arbeit gehen als Held. Stimmt nicht.

In einem ganzen Leben sind nur vier oder fünf Momente wirklich wichtig.
Es sind die Momente, in denen du die Wahl hast Opfer zu bringen, Charakterschwächen zu korrigieren, einen Freund zu retten… einen Feind zu verschonen.

In diesen Momenten, ist alles andere unwichtig. Die Art, wie die Welt uns sieht. Die Art, wie wir uns sehen.
(Colossus aus dem Film Deadpool)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: